Aufrufe
vor 5 Jahren

c+s Home Magazin

  • Text
  • Kuechenmosaik
  • Badfliese
  • Bodenfliese
  • Balkon
  • Kueche
  • Baddesign
  • Dekoration
  • Keramik
  • Ceramiche
  • Barrierefreies
  • Terrasse
  • Garten
  • Fugengestaltung
  • Natur
  • Vollkommen
  • Naturstein
  • Bodenfliesenart
In unserem Wohnmagazin erhalten Sie viele Tipps und die neuesten Trends zum Renovieren und Wohnen mit Fliesen, Naturstein und keramischen Wand- und Bodenbelägen.

WELLNESSIM BADEZIMMER

WELLNESSIM BADEZIMMER Treue Begleiter im Bad Keramik bleibt ein Evergreen der Badgestaltung und überzeugt mit einer riesigen Dekor-, Farb- und Oberflächenvielfalt. Aber nicht nur damit - täglich beweist sich die Fliese im feuchten und nassen Umfeld als dauerhaft schöner, robuster und hygienischer Begleiter. So sind Badezimmerfliesen als typische Wand- und Bodenbeläge in Nassräumen alternativlos, sie schützen vor Feuchtigkeitseinwirkung und zeichnen sich durch eine hohe Rutschfestigkeit sowie eine sehr gute Abriebbeständigkeit aus. Der Fantasie sind bei Badezimmerfliesen keine Grenzen gesetzt. Langweilig war gestern. Mit Beton- oder Holzoptik, Mosaikfliesen oder Fliesen im Retrodesign werden alle Vorlieben bedient. Ob Naturerlebnis oder puristischer Rückzugsort, verwandeln Sie Ihr Badezimmer in Ihre ganz persönliche Wellnessoase. Fliesen sind dafür der ideale Begleiter. Traumhaft schön und äußerst robust DIE ANGESAGTESTEN TRENDS FÜR DAS BADEZIMMER: Dekore im Ethno- und Vintage-Style: historisch inspiriert Metrofliesen: faszinierendes Lichtspiel Struktur & Relief: es muss nicht immer eben sein Kräftige, dunkle Farben: für mehr Stimmung im Badezimmer Marmorfliesen: exklusiv & hochwertig Großformate in XXL: optische Weite inklusive Fliesen in Holzoptik: natürlich & schön 22

Energie sparen, Komfort gewinnen Der Keramik-Klimaboden Schlüter-BEKOTEC-THERM schafft auf effiziente Weise ein angenehmes und gesundes Wohnklima. Für eine moderne Flächenheizung gibt es viele gute Argumente: Sie ist reaktionsschnell, sparsam und lässt sich schnell einbauen. Dank innovativer Regeltechnik und eines flachen Aufbaus kommt die Wärme schnell und gleichmäßig an der Oberfläche an und sorgt für ein angenehmes und gesundes Raumklima. Das Energiesparpotenzial des Keramik-Klimabodens Schlüter- BEKOTEC-THERM kommt besonders in Kombination mit einem Oberbelag aus Keramik oder Naturstein zum Tragen, der die Wärme ausgezeichnet speichert und weiterleitet. Davon konnten sich auch Bauherren und Renovierer*innen überzeugen, die das System für das Onlineportal www.premiumtest.de über einen längeren Zeitraum in der Praxis getestet haben. Sie berichten von Energieeinsparungen von bis zu 20 % gegenüber ihrer vorherigen Heizung. Bereits während der Einbauphase zeigen sich die Vorteile des modernen Systems: Der patentierte Konstruktionsaufbau inklusive der Verbundentkopplung Schlüter-DITRA 25 spart nämlich bis zu vier Wochen Einbauzeit. Und aufgrund der dünnschichtigen Konstruktion benötigt der Keramik-Klimaboden deutlich weniger Estrich – ein nicht zu verachtender Kostenfaktor. Die milde Strahlungswärme des Keramik-Klimabodens kommt durch den flachen Aufbau schnell und gleichmäßig an der Oberfläche an. Dadurch ist BEKOTEC-THERM optimal für den Betrieb mit regenerativen Energiequellen – beispielsweise mit Erdwärme – geeignet. Und auch Allergiker*innen profitieren: Im Vergleich zu Radiatoren sind die Luftbewegungen sehr gering, sodass kaum Staub aufgewirbelt wird. Dazu sind Fliesen und Natursteinplatten leicht zu reinigen – so entsteht eine hygienische und gesunde Wohnatmosphäre. Alle Details zum Keramik-Klimaboden bietet die Internetseite www.bekotec-therm.de. 23

© 2016 by C+S Servicegesellschaft für Werbung und Systembetreuung mbH – Impressum